• Elisa Krebs Löwenfels HR

    Elisa Krebs

  • 11. Januar 2024

Was ma­chen ei­gent­lich Fach­s­pe­zi­a­lis­ten AHV bei Lö­wen­fels?

Sozialversicherungen sind unser Metier bei Löwenfels: Denn wir entwickeln Software für das behördliche Umfeld in der Schweiz. Welche Rolle spielen dabei unsere Fachspezialisten AHV? Ein Einblick in die Arbeit unserer Experten.

Löwenfels AHV Softwarelösung Fachspezialisten

Bei Löwenfels wird Software entwickelt, die der Digitalisierung im behördlichen Umfeld dient.

Unsere Teams von Experten bestehen aus klugen Köpfen und organisationsstarken Persönlichkeiten mit erwiesener Expertise im Feld der Sozialversicherungen. Unsere AHV-Fachspezialisten arbeiten in unserem Hauptsitz in Luzern, aber auch in unseren Büros in Bern und Zürich, teilen ihr Wissen im AHV-Bereich mit internen und externen Stakeholdern und vertreten unser Unternehmen in Fachgremien.

Die Auf­ga­ben von Fach­s­pe­zi­a­lis­ten AHV bei Lö­wen­fels

Wir entwickeln massgeschneiderte Softwarelösungen – spezifisch Software für Behörden und Unternehmen. Damit vereinfachen wir den Arbeitsalltag von tausenden Mitarbeitenden in diesen Betrieben. Unsere AHV-Fachspezialistinnen gewährleisten dabei, dass die Beiträge korrekt berechnet und erhoben werden und dass Zulagen und Entschädigungen termingerecht und gesetzeskonform ausgerichtet werden können.

AHV-Fachspezialisten verfolgen und analysieren Gesetzesänderungen und informieren die PO und Stakeholder über Neuerungen. Sie unterstützen und beraten bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen in den Engineering-Teams und helfen bei der Klärung fachlicher Fragen.

In internen Fachschulungen treten AHV-Fachspezialistinnen als Bindeglied zwischen Fach und Entwicklung auf und vermitteln die Fachkenntnisse, die Product Owner und Entwickler für die Umsetzung der Softwareanforderungen benötigen.

So entwickelten wir bei Löwenfels für einen der grössten IT-Pools im Bereich Ausgleichskassen die Softwarelösung für die Bereiche AHV-Beiträge, Zulagen und Entschädigungen. Dabei arbeiten wir in der Softwareentwicklung mit agilen Entwicklungsmethoden und erreichen so die hohen Qualitätsstandards, die von unserer Kundschaft geschätzt werden.

Lö­wen­fels: Be­wie­se­ne Kom­pe­tenz im AHV-Be­reich

Kompetenz im AHV-Bereich: Das ist, wofür wir bei Löwenfels stehen. Unsere Kundschaft vertraut uns – denn wir liefern individuelle Software, die den Behörden die Arbeit vereinfacht. Ein Beispiel aus unserem Portfolio ist ein Grossprojekt mit AHV-Ausgleichskassen, das wir erfolgreich umsetzen durften.

Ein Verbund der Ausgleichskassen verwaltet unter anderem AHV-Beiträge, Familienzulagen und Entschädigungen aus dem Bereich der EO für kantonale Ausgleichskassen. Damit diese Beiträge und Zulagen reibungslos administriert, fakturiert oder ausbezahlt werden können, setzen die Kassen nun auf ein hoch automatisiertes und komplett eingebundenes System, das von Löwenfels entwickelt wurde.

Software AHV Fachspezialisten Löwenfels

Unsere AHV Fachexperten im Gespräch

Insgesamt 19 kantonale Ausgleichskassen auf den gleichen technischen Stand zu bringen, war ein hochkomplexes Grossprojekt, das dank solider Projektorganisation und dem geteilten Praxiswissen aller Parteien in einer Zeitspanne von sechs Jahren erfolgreich umgesetzt wurde.

Olivier Odermatt, Programm-Manager bei Löwenfels, zieht für dieses Projekt wie folgt Fazit:

«Für den Erfolg dieses Projekts war die Nähe zum Kunden zentral: Das konnten wir mit transparenter Kommunikation und lösungsorientierten Diskussionen sicherstellen. Der Ablauf war dabei agil von Kopf bis Fuss, mit iterativem Vorgehen.»

AHV-Spe­zi­a­lis­ten bei Lö­wen­fels: Ein star­kes Team

Bei Löwenfels arbeiten wir nicht in starren Hierarchien. Vielmehr gruppieren wir unsere Expertinnen und Experten für jedes Projekt so in Squads und Chapters, wie es für die Aufgabe Sinn macht. Dafür steht ja agile Softwareentwicklung. Direkte Vorgesetzte gibt’s bei uns nicht im klassischen Sinne, vielmehr sind die Experten mit ihren Teams dafür verantwortlich, dass ein Projekt erfolgreich umgesetzt wird.

Dennoch erleben die AHV-Experten mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus dem AHV-Fachbereich viel Austausch, Herausforderungen, Freude und Wachstum. Lydia Bolliger ist eine unserer AHV-Fachspezialistinnen: Im Kurzinterview erklärt sie, wie sie das Teamwork bei uns im Unternehmen erlebt.

Softwarelösung AHV Fachspezialisten Löwenfels

Ihr Fachwissen können Tamara, Lydia und Candido bei internen Schulungen weitergeben.

Candido war vor seinem Wechsel zu Löwenfels Projektleiter bei unserem Coopération Projekt bei der Ausgleichskasse Tessin und fungierte als Schnittstelle zwischen uns als Softwarelieferanten und der Kasse. Nach dem «Go-live» des Projekts hat er gleich angefragt, ob er zu Löwenfels wechseln dürfe. Natürlich wurde er bei uns mit offenen Armen empfangen. Candido sieht sich als Übersetzer zwischen den AHV-Fachpersonen und der IT mit ihren Entwicklern, wobei ihm sein Werdegang als Techniker mit AHV-Fachkenntnissen zugutekommt.

Lydia ist seit 2019 bei uns und war zuvor bei der Ausgleichskasse tätig. Sie wollte ihr Fachwissen auf der anderen Seite einsetzen, wo sie nach eigener Aussage «etwas bewegen könne». Die gleiche Motivation brachte auch Tamara zu uns, die ihre KV-Lehre bei der Ausgleichskasse gemacht hatte und sich danach auf Beiträge und Zulagen spezialisierte.

Und auch mit der Kollegschaft ausserhalb der direkten Teams funktioniert die Interaktion: Team- und Firmenevents wie die HäckNight oder unsere Löwenfels Company Days beweisen uns immer wieder aufs Neue, wie interessant und einzigartig die Menschen sind, die unser Unternehmen ausmachen: «Eine gute Truppe», wie wir finden und etwas, was Löwenfels ausmacht.

För­de­rung und Ent­wick­lung un­se­rer AHV-Spe­zi­a­lis­ten

AHV-Fachspezialisten bei Löwenfels setzen ihr Wissen und ihr Verständnis für die Materie als Vermittler ein. Mit ihrer Erfahrung bei Ausgleichskassen verstehen sie, was unsere Kundschaft verlangt und können sich bestens in die Bedürfnisse der Kassen einfühlen. Gemeinsam mit dem Entwickler-Team erarbeiten sie dann die passende Softwarelösung für das Projekt.

Klar, dass sich unsere Fachspezialisten auch laufend weiterbilden. Unsere AHV-Experten erhalten jedes Jahr von uns die Zeit und die finanziellen Mittel für eine Ausbildungswoche ausserhalb von Löwenfels. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden aber auch mit internen Workshops und Ausbildungen bei ihren persönlichen und fachlichen Weiterbildungsplänen.

Übrigens fördern wir nicht nur unsere Spezialisten in ihrer Entwicklung – ebenfalls fördern wir junge Talente in der Softwarebranche, genauso wie wir uns auch im Sport, beispielsweise für Langläufer Cyril Fähndrich, engagieren.

Agile Soft­wa­re­ent­wick­lung

Fanden Sie diesen Einblick in die Arbeit unserer AHV-Fachexperten spannend?
Erfahren Sie mehr darüber, wie wir bei Löwenfels Software entwickeln im Blogpost «Die Vorteile von agiler Softwareentwicklung».


Elisa Krebs Löwenfels HR

Elisa Krebs

CHRO

Elisa Krebs ist CHRO bei der Löwenfels Partner AG. In dieser Funktion ist sie nicht nur für das Management des HR-Teams, sondern auch für das Employer Branding verantwortlich.

Zum Profil von Elisa Krebs

Teilen

Es wurden leider keine Treffer gefunden.

Erfahrenes Java Entwickler Team gesucht?

Veröffentlich am:
Frank Buchli CBO Löwenfels

Frank Buchli

Weiterlesen

«Sponsoren und Fans helfen mir, meinen Traum zu erreichen.»

Veröffentlich am:
LE

Eva Landolt

Weiterlesen

Drei gute Gründe für ein digitales Archiv

Veröffentlich am:
BurriPeter

Peter Burri

Weiterlesen

Für die Suchanfrage sind keine weiteren Treffer vorhanden.