• 7. August 2023

Wie Wachs­tum neue Chan­cen für un­se­re Mit­a­r­bei­ten­den schafft

Seit rund zwei Jahren schreibt Löwenfels immer wieder Stelleninserate aus und postet regelmässig Videos zu offenen Jobs auf Social Media. Warum ist das so? Springen so viele Mitarbeitende ab? Nein, das tun sie nicht. Frank Buchli, CBO, und Elisa Krebs, Leiterin Human Resources, verraten im Interview die wahren Gründe.

Löwenfels Softwarentwickler Product Owner

Ihr pu­bli­ziert seit etwa zwei Jah­ren re­gel­mäs­sig Stel­len­in­se­ra­te und Posts zu of­fe­nen Stel­len. Habt ihr eine hohe Fluk­tua­ti­on bei Lö­wen­fels?

Frank: Nein, die haben wir definitiv nicht. Die Gründe liegen zum einen bei mehr Personalbedarf und zum anderen bei einem intensiveren HR-Marketing als bisher.

Elisa: Früher wurden geeignete Kandidaten über externe Recruiter gesucht. Der Name «Löwenfels» ist also gar nicht erst erschienen, obwohl wir auch damals schon fortlaufend offene Stellen hatten. Heute führen wir den ganzen Prozess von der Ausschreibung bis zur Einstellung selbst durch – und sind mit diesem Thema deshalb auch auf unserer Website, auf Jobportalen und auf Social Media sehr präsent.

Wie kam es dazu, dass ihr die Kan­di­da­ten nun selbst sucht?

Elisa: Zum einen haben wir nun Eva Landolt als Marketing Manager an Board, die auch unseren Social-Media-Auftritt und die Social Ads pflegt und pusht. Und zum anderen bin ich als Leiterin Human Resources dazugestossen und kümmere mich um ein wirksames HR-Marketing. Wir haben also intern ein umfangreiches Know-how und können das Recruiting grösstenteils selbst übernehmen.

Wir haben intern ein umfangreiches Know-how und übernehmen das Recruiting grösstenteils selbst.

Elisa Krebs,

Leiterin Human Resources

Frank, du hast den er­höh­ten Per­so­nal­be­da­rf er­wähnt. Euer Team wächst also?

Frank: Richtig. In den letzten Jahren konnten wir viele Erfolge erzielen. Auch ich konnte in meiner Funktion als CBO mit meinem Team diverse neue Projekte im AHV- und im IV-Bereich gewinnen, was mich sehr freut. Um diese zu realisieren, sind wir auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen. Einen besonders grossen Bedarf haben wir an Software Entwicklern und Product Owner, denn sie sind auf individuelle Softwarelösungen spezialisiert und für die Projekte unserer Kunden deshalb unverzichtbar.

Neben dem Wachstum gibt es natürlich auch Pensionierungen. Und nicht zuletzt schreiben wir regelmässig Praktikums- und Lehrstellen aus, um den Nachwuchs zu fördern.

Konn­tet ihr denn dank eures Re­crui­tings be­reits Soft­ware Ent­wick­ler und Pro­duct Owner fin­den?

Elisa: Ja, wir haben durch das intensive HR-Marketing bereits geeignete Software Entwickler und Product Owner gefunden. Auch einen Business Consultant haben wir auf diesem Weg eingestellt. Eine neue Stelle, die durch das Wachstum entstanden ist.

Zu­sam­men­ge­fasst kann man also sagen, dass euch die Mit­a­r­bei­ten­den nicht in Scha­ren da­von­lau­fen.

Elisa: Nein, ganz im Gegenteil! Durch ein überzeugendes HR-Marketing positionieren wir uns nicht nur gegen aussen als attraktiver Arbeitgeber. Auch intern steht der Mensch bei uns im Fokus. Wir bieten unseren Mitarbeitenden viele Möglichkeiten und Benefits, die sehr geschätzt werden. Deshalb können wir auch auf ein langjähriges und erfahrenes Team zählen.

Frank: Durch das Wachstum haben die Mitarbeitenden ausserdem neue Karrierechancen und spannende Möglichkeiten, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln. Wer sich neu orientieren will, kann das oft innerhalb von Löwenfels tun.

Das Wachstum bietet unseren Mitarbeitenden neue Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb von Löwenfels.

Frank Buchli,

CBO

Wie stark soll Lö­wen­fels zu­künf­tig wach­sen? Habt ihr ein Ziel vor Augen?

Frank: Momentan sind wir rund 90 Mitarbeitende. Wenn es gut läuft, knacken wir vielleicht sogar bald die 100er-Grenze. Unser Ziel ist aber nicht ein schnelles, sondern ein nachhaltiges und organisches Wachstum.

Elisa: Genau. Für uns ist der Mitarbeitende als Mensch mit all seinen Bedürfnissen wichtig. Wir sind ein guter und fairer Arbeitgeber – und das soll auch zukünftig so bleiben.

Du hast richtig Lust auf eine Karriere bei Löwenfels bekommen? Dann sieh dir am besten jetzt gleich die Stelleninserate von Löwenfels an und bewirb dich bei uns. Wir suchen immer wieder Talente, die mit uns die Zukunft digitalisieren. Und vielleicht gehörst du ja auch schon bald zur Löwenfels-Crew…


Teilen

Swiss Smart Government Day 2023

Veröffentlich am:
Frank Buchli CBO Löwenfels

Frank Buchli

Weiterlesen

Löwenfels eröffnet seinen Standort in Bern

Veröffentlich am:
LE

Eva Landolt

Weiterlesen

Löwenfels Gründer: Ur-Luzerner, Mathematiker, Programmierer und Problemlöser

Veröffentlich am:
LE

Eva Landolt

Weiterlesen