• 4. August 2022

Lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung ist wert­voll und wird ge­schätzt

Über 25 Jahre arbeitet Markus Wüest bei Löwenfels. In dieser Zeit hat sich einiges bei Löwenfels getan. Teammitglieder kamen und gingen. Kein Grund, beunruhigt zu sein. Das Wissen wird gegenseitig ausgetauscht. Neues kommt dazu. Und so ist langjährige Erfahrung sehr wertvoll. Was Markus an seinem Team schätzt und wie er Teamwork erlebt, erfährst du jetzt.

WM

Markus, was schätzt du am meisten an deinem Team?

Ich schätze den kollegialen, freundschaftlichen Umgang und die Hilfsbereitschaft innerhalb unseres Teams. Die ehrliche und offene Kommunikation gefällt mir und sorgt für ein gutes Arbeitsklima, in dem ich mich wohl fühle. Auch die Wertschätzung, die mir entgegengebracht wird, motiviert mich immer wieder, gute Arbeit zu leisten und meine Erfahrung weiterzugeben.

Wie nimmst du Teamwork innerhalb von Löwenfels wahr?

Innerhalb unseres Teams funktioniert das Teamwork sehr gut und auch innerhalb der Löwenfels arbeiten die Teams dank unserer einheitlichen agilen Arbeitsweise gut zusammen. Dank der guten Kommunikation innerhalb der Firma können Probleme frühzeitig adressiert und gelöst werden.

Wie nimmst du Teamwork innerhalb von Löwenfels wahr?

Ein positives Teamklima entsteht durch den menschlichen Umgang untereinander, bei welchem neben der Freude an der Arbeit auch private Themen ihren Platz haben dürfen. Und soziale Events wie zum Beispiel unsere traditionelle Häcknight oder ein gemeinsames Firmenessen an Weihnachten nicht zu kurz kommen.

Und jetzt noch etwas Persönliches:

Was war früher dein liebstes Schulfach? Was ist daraus geworden?

Die Mathematik war immer mein liebstes Schulfach. Das mathematische Denken hilft mir auch heute noch in der Informatik, da auch dort genaues und logisches Denken gefragt ist, was meinen Fähigkeiten entspricht.

Welche war die beste Entscheidung in deiner beruflichen Laufbahn?

Wenn ich auf meine bereits 26 Jahre bei Löwenfels zurückblicke, dann war die Entscheidung für Löwenfels neben meinem Informatik-Studium an der ETH in Zürich die beste Entscheidung in meiner beruflichen Laufbahn. Ich konnte bei Löwenfels viele interessante Leute kennen lernen und durfte immer wieder neue Technologien, Programmiersprachen und Tools ausprobieren, was ich auch heute noch spannend finde.

Dir hat der Beitrag gefallen? Und du möchtest in einem coolen Team arbeiten? Schau dir unsere offenen Stellen an.

Kategorien

Teilen

Er­fah­re mehr über den Lö­wen­fels Team­spi­rit

Es wurden leider keine Treffer gefunden.

Unser Service Desk – ein eingespieltes Team

Veröffentlich am:
«Wie tickt Löwenfels?» Und was braucht es, damit der Teamspirit funktioniert? Das und einiges mehr möchten wir nun von Erich Zimmermann, Chapter Lead Servicce Desk, wisssen.

Pilar Rodriguez

Weiterlesen

Teamspirit führt zu hoher Qualität unserer Arbeitsprodukte

Veröffentlich am:
Nadja Stadelmann, Software Engineer, startete während der Covid-Pandemie bei Löwenfels. In dieser schwierigen Zeit von Homeoffice war es herausfordernd, ihre Teammitglieder kennen zu lernen – den existierenden Groove, den Löwenfels vor der Pandemie hatte, zu erleben. Trotzdem findet Nadja, sie habe den Löwenfels-Teamspirit sehr gut mitbekommen.

Pilar Rodriguez

Weiterlesen

Ein einzigartiges, buntes Zusammenspiel

Veröffentlich am:
Bei Löwenfels wird Software für Sozialversicherungen entwickelt. Eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der Software hat Lydia Bolliger. Sie ist AHV Fachspezialistin. Lydia’s Wissen ist immer auf dem neusten Stand: kennt sich mit den Sozialversicherungsgesetzen aus.

Pilar Rodriguez

Weiterlesen

Teammitglieder ergänzen sich

Veröffentlich am:
Carsten Albrecht, PO und Senior ECM Consultant, ist seit 2011 mit dabei und hat schon einiges erlebt. Er ist sich sicher: ein gutes Team bringt viel Power – für jede einzelne Person wie auch dem ganzen Unternehmen. Es geht um das Unterstützen innerhalb des Teams bei der Arbeit, bei den täglichen Herausforderungen. Wie Carsten im Alltag den Teamspirit erlebt, erzählt er uns im Interview.

Pilar Rodriguez

Weiterlesen

Für die Suchanfrage sind keine weiteren Treffer vorhanden.