• 21. April 2022

In­di­vi­du­al­soft­wa­re vs. Stan­dard­soft­wa­re: Hil­fe­stel­lung für die rich­ti­ge Ent­schei­dung

Immer wieder werden wir gefragt, wann die Entwicklung einer individuellen Software die vorteilhaftere Lösung ist als die Verwendung einer Standardsoftware. Eine pauschale Antwort ist schwierig. Wir möchten Ihnen aber eine Entscheidungshilfe mit auf den Weg geben, damit Sie dies für Ihr Unternehmen besser beantworten können.

Löwenfels Softwareentwicklung Standardsoftware Individualsoftware

Zuerst sollten Sie Folgendes beantworten:

  • Gibt es eine geeignete Standardsoftware für Ihre Bedürfnisse?
  • Unterstützen resp. decken die am Markt verfügbaren Standardlösungen Ihre Anforderungen ab?
  • Können Sie durch Prozessoptimierung einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern erlangen?
  • Sind intern genügend Zeit und Know-how für die aktive Begleitung der Softwareentwicklung vorhanden?
  • Haben Sie viele Drittsysteme, die Sie integrieren möchtest?

Sie haben mit zweimal Nein und dreimal Ja geantwortet? Dann sollten Sie weiterlesen, denn grundsätzlich lassen sich Individual- und Standardsoftware folgendermassen unterscheiden:

Un­ter­schie­de In­di­vi­du­al­soft­wa­re vs. Stan­dard­soft­wa­re