Zentralschweizer Wirtschaftsforum – Löwenfels sorgt für Power

Unter dem Motto „Erfolgsfaktor Netzwerke“ fand das 12. Zentralschweizer Wirtschaftsforum der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ auf dem Pilatus statt.

Nebst rund 250 Zentralschweizer Unternehmensleitenden war auch die Löwenfels als Forum Partner mit dabei. Unsere Vertreter Pascal Freiburghaus, CTO und Olivier Odermatt, Key Account Manager AHV, kamen in den Genuss von einem Tag, vollgepackt mit Vorträgen und interessanten Gesprächen.

Traditionellerweise begann der Tag für einige Teilnehmer mit der Wanderung von Alpnachstad auf den Pilatus. Die Portion Extrapower kam dabei von den beliebten Löwenfels Energie-Riegeln.

Auf dem Luzerner Hausberg angekommen ging es los mit spannenden Einblicken und Meinungen. Der begehrte Anlass der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ war bis auf den letzten Platz ausgebucht. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die IHZ für den sehr gelungenen Anlass! Der Tag auf dem Pilatus bot einmal mehr die perfekte Möglichkeit für einen regionalen Austausch zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Unter anderem wurde über den Einfluss von Netzwerken, was erfolgreiche Netzwerke auszeichnet und ob sie Innovation begünstigen gesprochen. Fazit – Netzwerke sind aus unserer Welt auch bei der Löwenfels Partner AG nicht mehr wegzudenken und je wertvoller unser Input in unser Network, umso mehr profitieren wir davon. Ganz im Sinne des Zitats von Thomas Borer «Grabe einen Brunnen, bevor du durstig bist».

Im Workshop “Persönliche Vernetzung” wurde diskutiert, wie tragfähige soziale Netzwerke geschaffen und optimal genutzt werden. Ganz im Sinne des Sprichworts „Wenn du schnell gehen willst, geh alleine. Willst du weit gehen, geh mit anderen.“. Das bestärkt uns als nachhaltiger Softwarepartner, genau diesen Weg auch in Zukunft mit unseren Kunden zu gehen.

Der runde Abschluss des Zentralschweizer Wirtschaftsforum bildete die Closing Key Note von Günther H. Oettinger, Präsident EBS Universität für Wirtschaft und Recht zum Netzwerk Schweiz – Europa. Der Perspektivenwechsel bot eine interessante Aussensicht und zeigte Lösungsansätze auf, wie Unternehmen die festgefahrene Situation positiv beeinflussen können.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Zentralschweizer Wirtschaftsforum.

 

 

Mehr Löwenfels-News gibt es hier

👉 Blog