Neuer Standort mit optimalen Voraussetzungen

Optimale Voraussetzungen für den flexiblen Arbeitsalltag empfangen Mitarbeitende im "The Circle" am Zürich-Flughafen.

Seit 2019 hat Löwenfels eine Niederlassung am Standort Zürich-Opfikon. Nun ist sie in neue Räumlichkeiten ins «The Circle» nach Zürich-Flughafen umgezogen. Ein modernes Umfeld und optimale Voraussetzung für den heutigen flexiblen Arbeitsalltag empfangen die Mitarbeitenden. Auch unsere Kunden haben einen Nutzen davon. Im Interview gibt Oliver Meyer, CEO bei Löwenfels Auskunft über die Gründe des Umzugs, was die Mitarbeitenden für Vorteile haben und wie die Kunden davon profitieren.

 

Warum ist Löwenfels in neue Büros im «The Circle» umgezogen?

Ehrlich gesagt: Weil es ein enorm schöner Standort ist. Wir haben per ÖV und Auto eine super Anbindung. Die Umgebung ist bezüglich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Naherholung der Hammer. Und die Infrastruktur in unseren Büros im «The Circle» ist modern und attraktiv. Aviatik begeisterte Personen können während den Pausen in den spannenden Flugbetrieb eintauchen.

Getrieben war die Standortwahl aber vor allem durch unsere Kunden in Zürich und der Ostschweiz. Für sie sind wir jetzt besser erreichbar. Und durch unsere Mitarbeitenden, denen wir in Zürich endlich Büros bieten wollten, in denen das Arbeiten so richtig Spass macht.

 

Welchen Einfluss hatte die Pandemie auf diesen Entscheid?

Die Pandemie hat dabei eine untergeordnete Rolle gespielt. Wir haben aber mit den neuen Büros von Anfang an Rücksicht auf «the new way of working» nehmen können. So haben wir nur noch «Fly-In»-Arbeitsplätze, also Desk-Sharing-und es gilt eine konsequente Clean Desk Policy. Auch ist das Bürolayout auf Video-Conferencing etc. ausgelegt. Es gibt zum Beispiel buchbare Einzelkabinen.

 

Was sagen die Mitarbeitenden zu dem neuen Standort?

Das müssten wir die Mitarbeitenden zu einem späteren Zeitpunkt direkt fragen. Ich kann lediglich sagen, dass die Mitarbeitenden uns vor der Standortwahl das Feedback gegeben haben, dass sie eine modernere, frischere Atmosphäre mit IT Touch wünschen. Und, dass sie in einer Umgebung arbeiten möchten, wo sie andere IT Leute antreffen. Ich denke, es ist uns gelungen mit diesem Schritt diese Wünsche zu erfüllen.

 

Welchen Nutzen ergeben sich für die Kunden?

Die Kunden sind natürlich nebst den Mitarbeitenden die zweite wichtige Stakeholdergruppe. Wir sind nun zentral und schnell für unsere Kunden in Zürich und der Ostschweiz erreichbar. Das erlaubt uns, sie öfters bei uns willkommen zu heissen. Darauf freuen wir uns sehr. Nicht zuletzt, weil wir am neuen Standort die Möglichkeit haben, spontan ein Apéro zu organisieren, wenn sich eine Sitzung bis in den Abend hineinzieht.

 

Löwenfels entwickelt massgeschneiderte Softwarelösungen, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und die Effizienz in komplexen regulatorischen Umgebungen zu steigern. Seit über 30 Jahren steht Löwenfels erfolgreich Schweizer Behörden und Unternehmen zuverlässig und kompetent zur Seite. Löwenfels – Swiss Software Built to  Last.