Abwechslungsreich und familiär

Teamspirit gehört zur Löwenfels-Kultur. Was zu einem guten Teamspirit gehört, berichtet uns Yves Hofstetter.

Ein guter Teamspirit gehört zur Löwenfels-Kultur und ist in der Unternehmensstrategie verankert. Im Team fällt es uns leichter den Job auszuführen. Tägliche Herausforderungen, anspruchsvolle Aufgaben und Eigenverantwortung können vom Team aufgefangen und geteilt werden. Kreativität entsteht. Von Yves Hofstetter, zuständig für Aufgaben in den Bereichen Finanzen und Human Resources, möchten wir wissen, wie er den Teamspirit bei Löwenfels erlebt.

Yves, du arbeitest seit 2019 bei Löwenfels, wie nimmst du Teamspirit innerhalb von Löwenfels wahr?

So wie ich es bei Löwenfels miterlebe und einschätze, herrscht ein sehr guter Teamspirit untereinander. Respektvoller Umgang, Wertschätzung und Hilfsbereitschaft sind Faktoren, die mir sehr gefallen und schätze.

Was schätzt du an deinem Team am meisten?

Den Humor und die familiäre Art, wie wir im Team miteinander umgehen. Egal was ansteht und wie viel Arbeit noch zu tun ist, wir haben immer ein lächeln im Gesicht 😀: keep Smiling.

Wie entsteht deiner Meinung nach ein positives Teamklima?

Ich denke, ein positives Teamklima entsteht, in dem man einander hilft, miteinander spricht und ehrlich zu einander ist. Einander vertraut. So ist jede Person bereit, zusammenzustehen und für den anderen einzustehen.

Und jetzt noch etwas Persönliches: Was macht dir an deinem Job am meisten Spass?

Oh – da gibt’s einiges: mein Aufgabengebiet – das ist so vielseitig und abwechslungsreich und, der Kontakt zu allen Mitarbeitenden – der ist bereichernd 😀.

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Da muss ich nicht lange überlegen – es gibt zwei unterschiedliche Dinge, weshalb ich mitten in der Nacht aufstehen würde:

  • um auf einem Berg den Sonnenaufgang zu sehen oder
  • um den Stanley Cup Final zu schauen 😉

 

Ein cooles Team wartet auch auf dich. Bewirb dich bei uns: 👉 Löwenfels Karriere

Ähnliche Beiträge:

👉 Teammitglieder ergänzen sich