Rück- und Ausblick mit CEO Oliver Meyer

Oliver Meyer, CEO Löwenfels Partner AG, lässt das Jahr 2021 Revue passieren und erzählt, wohin die IT-Reise im Jahr 2022 gehen könnte.

«Alles wird gut!» Schrieb ich vor einem Jahr. Ganz alles ist nicht gut geworden. Aber die Löwenfels hat sich auch 2021 nach vorne bewegt – hier einige Highlights.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Ende 2020 unterzeichnete die Löwenfels Partner AG die Auftragsverlängerung für die Weiterentwicklung und Pflege von Individualsoftware, die bei Sozialversicherungsanstalten und Ausgleichskassen aus 20 Kantonen und aus Liechtenstein im Einsatz ist.

PS-starkes Vertragsmanagement

Teamwork, Leidenschaft, Professionalität sucht und verlangt Sauber Motorsport von seinen Partnern. Wir sind stolz, dass wir in den Augen von Sauber all dies bieten und den Schweizer Formel 1 Rennstall neu zu unseren Kunden im Bereich Vertragsmanagement zählen dürfen.

Adieu und Willkommen

Nach zehn Jahren tritt Peter Marugg als Verwaltungsrat zurück. In den Jahren seines Wirkens gab Peter Anstoss zum erfolgreichen Strategiewechsel und hat sich aktiv in den Bereichen Marketing und HR eingebracht. Dafür gebührt ihm ganz herzlicher Dank. Peters Nachfolger ist Kurt Meier. Kurt hat umfassende Kenntnisse über Business Software und Geschäftsprozess Lösungen sowie Know-how in der Strategie- und Wertschöpfungsentwicklung. Herzlich willkommen Kurt.

Die Verwaltung der Zukunft ist digital

Die Digitalisierung von Verwaltungen in der Schweiz steht immer weiter im Fokus. Denn die Kommunikation mit dem Bürger-Innen ist mitentscheidend für Bürgerzufriedenheit. Der von uns entwickelte Chatbot ist hierzu die ideale, zukunftsweisende, digitale 24/7 Ergänzung zu den bisherigen Auskunfts-Angeboten wie Schalter, Telefon oder E-Mail.

Lernen aus den Erfahrungen von Digital-Pionieren

Wer reist, hat was zu erzählen. Das traf für mich im doppelten Sinne zu. An der GITEX GLOBAL in Dubai konnte ich nicht nur unsere Kompetenz und Vision präsentieren, sondern verschiedene Digitalisierungprojekte anschauen, die die Behörden in dieser Region bereits realisiert haben. Das war ganz einfach beeindruckend.

Erfolge in 2021 sind toll. Und als Unternehmer gilt es immer nach vorne zu schauen.

Wohin geht die IT-Reise 2022? Bereiten Sie sich auf Chancen vor!

Auch 2022 werden Sie weiterhin mit den Herausforderungen des Remote Working umgehen müssen. Deshalb ist Prozessdigitalisierung unabdingbar. Stabile Kommunikation, Geschwindigkeit und Compliance sind sicherzustellen. Lassen Sie sich dabei die Sicherheit im Heimnetzwerk etwas kosten.

Nehmen Sie die Cloud an

Ein Bereich der nach wie vor sehr rasch wächst und niemals zuvor so wichtig war, ist Cloud Computing. Bald werden auch Unternehmen in Multi-Cloud-Umgebungen arbeiten. Hier schlummern riesige Potentiale.

Datensicherheit

Wo viele Users von aussen auf unterschiedliche Daten und Dokumente zugreifen, ist die Daten-sicherheit elementar. Die IT muss sich daher mit der Frage beschäftigen, wie sie Systeme wirksam vor unerlaubten Zugriffen schützen kann. Gleichzeitig laufen Unternehmen bei übertriebener Vorsicht Gefahr, den technologischen Fortschritt auszubremsen.

KI und Hyperautomatisierung

Die Automatisierung und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Softwareentwicklung werden weiter Fahrt aufnehmen. Robotic Process Automation automatisiert einfache manuelle Arbeitsabläufe auf der Basis von Algorithmen. Das bringt grosses Potential für Effizienzsteigerungen

Nachhaltigkeit in der IT

Folgendes beschäftigt IT-Experten und Unternehmer derzeit:  Wie kann eine Green-IT umgesetzt werden? Wie wird Informationstechnik zum Beispiel länger haltbar und ressourcensparender? Neue Ansätze wie zum Beispiel «Second Life» können hier ein Teil der Lösung sein.

Bereit für 2022? Legen Sie los! Wir helfen Ihnen dabei!

Damit Sie in Löwenfels einen Partner haben, der weit mehr als höchste Qualität bei Softwareentwicklung und Softwaremodernisierung bietet, haben wir unseren Beratungsbereich massiv ausgebaut.

Wir analysieren mit Ihnen gezielt die aktuelle Situation in Ihrem Unternehmen. Basierend auf geschaffenen Verständnis der Ausgangslage, unterstützen wir Sie insbesondere in Fragen bezüglich IT Innovation.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben besinnliche und erholsame Weihnachtstage sowie Gesundheit, Tatkraft und Kreativität für ein tolles und erfolgreiches 2022. Sie werden sehen: Wenn wir Neues ausprobieren, Ungewohntes wagen, kreativ und einfach sind – wird, wenn auch nicht alles, doch sehr vieles gut!

Oliver Meyer