Goodbye und Dankeschön

Nach zehn Jahren tritt Peter Marugg aus dem Verwaltungsrat der Löwenfels. Wir erfahren, was ihn faszinierte und wie seine Zukunft aussieht.

Nach zehn Jahren tritt Peter Marugg aus dem Verwaltungsrat der Löwenfels. Er präsidierte den Verwaltungsrat fünf Jahre bis Mitte 2016 und nahm als Mitglied weiter Einsitz. Auch operativ hat Peter grosse Unterstützung bei Löwenfels geleistet. Wir möchten von ihm wissen, was ihn über diese Zeit bei Löwenfels faszinierte und motivierte und wie seine Zukunft aussieht.

Nebst Unternehmer, warst du aktiver Rennfahrer. Du bist es dir gewohnt in rasanter Geschwindigkeit unterwegs zu sein. Wie konntest du dies auf das Berufsleben umsetzen und bei Löwenfels integrieren?

Jeder Leistungsport ist eine Lebensschule. Aus den weitgefächerten Erfahrungen aus dem Rennsport konnte ich viele gewonnene Fähigkeiten mit ins Berufsleben rüber nehmen und nutzen. Dazu zählen: Zielstrebigkeit, Motivationsstärke, Teamfähigkeit, schnell Situationen erkennen und richtig handeln, Demut, Lernen mit Niederlagen umzugehen und weiter die Ziele verfolgen. Ebenso habe ich mir die mentale Vorbereitung auf wichtige Ereignisse oder Entscheide auch im Beruf angeeignet. Ich denke, dass die eine oder andere meiner Fähigkeiten bei Löwenfels zu besseren und schnelleren Lösungen beigetragen haben.

Du warst nicht nur als Verwaltungsrat bei uns tätig, sondern hast im Marketing und im HR einiges bewegt. Wie hast du die Zeit mit dem Löwenfelsteam erlebt?

Auffallend war immer der gute und konstruktive Umgang unter allen Mitarbeiter/innen. Die Bereitschaft sich offen und ehrlich in neue Herausforderungen einzubringen, hat mich beeindruckt.

Nicht nur beruflich bist du sehr aktiv, sondern auch in deiner Freizeit. Was sind deine Ziele in nächster Zeit?

Ziele sind das Werkzeug, um Träume zu erfüllen. Gerade in dieser speziellen Zeit in der wir heute leben sind Wünsche und Träume zu haben, noch wichtiger geworden. Ziele sind dazu da, den Fokus darauf auszurichten und in kleinen Schritten das zu erreichen, was du dir wünschst.
Meine persönlichen Ziele sind für mich immer Herausforderungen, die weh tun können, aber ein unbeschreibliches Lebensgefühl bringen, wenn du sie erreichen kannst. Nur wer bereit ist über die Grenzen der normalen Leistungsfähigkeit zu gehen, kann ein erfülltes Leben erwarten.

Wir danken Peter ganz herzlich, dass wir auf seine langjährigen Erfahrungen zählen durften. Für seine nächsten Ziele wünschen wir ihm viel Leichtigkeit, atemberaubende und energiegeladene Erlebnisse. Team Löwenfels