Loading...
eDossier2018-03-06T09:54:56+00:00

Digitale und smarte Dossiers

Referenzen

Machen Sie Schluss! mit physischen Pendenzenmappen, Regale voller Bundesordnern, oder Archive, die aus allen Nähten platzen. Sie suchen die Alternative? Heute haben Sie sie gefunden: das eDossier.

Bei mir sind Sie richtig. Ich stelle Ihnen Fragen und Sie lassen mich wissen, was für Sie wichtig ist. Ihre Bedürfnisse an die Software sind massgebend.

Nun, was beinhaltet das eDossier? Im eDossier befinden sich unterschiedlichste Informationsarten: Scans, Textdokumente, Verträge, Pläne, Offerten, eingehende E-Mails etc. Dies alles wird in einem gemeinsamen Kontext gebündelt und archiviert. Die Struktur des eDossier ist klar und übersichtlich. Und orientiert sich an den Anforderungen Ihres Unternehmens und seiner Abteilungen.

Was haben Sie davon, wenn Sie von physisch auf digital umstellen? Glücksmomente!

Die Vorteile überwiegen:

  • Wo immer Sie arbeiten, Sie haben Zugriff auf die Dokumente – natürlich nur auf die, für die Sie berechtigt sind.
  • Ob Smartphone oder Tablet, im Haus oder ausser Haus: die Information erhalten Sie in kürzester Zeit.
  • Das «eDossier» führt Buch über jede Handlung. Alles ist nachvollziehbar.
  • Die Stellvertretung können Sie auch garantieren. Ihre Kunden erhalten rasche Auskunft.
  • Die übersichtliche und einfache Bedienung motiviert Ihre Mitarbeitenden.
  • Die Daten müssen nicht doppelt erfasst werden – die sind ja bereits in Ihren Systemen. Das eDossier ist mit Ihrer bestehenden IT-Landschaft verbunden.
  • Regale sind Vergangenheit, Mietfläche frei.
  • Zufriedene Kunden und Mitarbeitende – und Sie? Begeistert, weil Sie finden, was Sie suchen.

Ein eDossier leistet insbesondere in der Immo­bilienbranche wie auch in anderen Unternehmen definitiv Abhilfe. Im eDossier (digitale Akte) werden Do­kumente, Telefonnotizen, ein-und aus­gehende E-Mails digital geführt und dies alles zentral und rechtskonform. Das Unternehmen spart Ressourcen für die manuelle Papierablage, Archiv­kosten und alles ist auf «Knopfdruck» von überall schnell verfügbar. Die Wirt­schaftlichkeit einer solchen Einführung rechnet sich einfach und schnell.

Wo finden Sie heute ein bestimmtes Dokument zu einer Immobilie? In Hängeregistern, Filesystemen, E-Mails, im Keller, im Estrich oder ausser Haus? Das e-Immobiliendossier verschafft Überblick. Alle Dokumente sind an einem Ort abgelegt. Der Zugriff auf ein bestimmtes Dokument ist jederzeit schnell möglich.

Das e-Immobiliendossier enthält Dokumente zu Liegenschaften, Objekten, Projekten, Miet- oder Eigentumsverhältnissen. Wie gehen wir vor?

Sie und ich erarbeiten einen Aktenplan. Der Aktenplan regelt die systematische Ordnung aller Dokumente, die bestimmte Informationen aufweisen: Wörter, Bilder oder Zahlen. Sie als Kunde bestimmen, welche Informationen für Sie wichtig sind. Und wir hinterlegen die Informationen im System. Zudem verknüpfen wir die Stammdaten aus Drittsystemen mit dem e-Immobiliendossier.

Das System prüft ein eingehendes Dokument unter Berücksichtigung des Aktenplans, den Informationen sowie den Stammdaten. Automatisch speichert das System das Dokument im entsprechenden Register des e-Immobiliendossiers ab. Sie haben weitere Wünsche? Die passende IT-Lösung erhalten Sie von unseren Fachspezialisten.

Sie möchten eine Demo Vorführung oder den Flyer kostenlos bestellen?

Jetzt bestellen

Befinden sich Ihre Personaldossiers heute noch in Hängeregistern und Schranksystemen? Elektronisch geht’s einfacher, glauben Sie es mir.

Das elektronische Personaldossier bringt Ihnen und Ihren Mitarbeitenden Erleichterung. Die Personaldokumente werden zentral abgelegt. Es bietet eine klare und einheitliche Dossierstruktur. Die Suche und Bearbeitung der elektronischen Personaldossiers wird dadurch effizienter. Fristen werden elektronisch hinterlegt und überwacht. Vergessen wird somit nichts mehr. Die Personaladministration wird deutlich schneller.

Die Zugriffe sind geregelt und werden protokolliert. Wer Einsicht nimmt, wann welches Dokument geändert, ablegt oder benutzt wird – nichts bleibt verborgen. Jederzeit und von überall ist dies möglich. Ortsunabhängig und sicher. So gesehen, verschwinden auch physische Schattendossiers aus dem Betrieb. Wo auch immer eines liegt.

Automatisierter Datenaustausch

Der Administrationsaufwand wird durch die Integration von Office-, Notes-, ERP- oder weiteren Anwendungen zusätzlich verringert. Der Datenaustausch wird automatisiert. Die Daten müssen nicht doppelt erfasst werden. Das minimiert auch die Fehlerquote. Eine weitere Vereinfachung ist der Datenaustausch mit dem vorhandenen Lohnbuchhaltungssystem. Das e-Personaldossier spart viel Zeit. Das System erkennt selber, welche Informationen in welcher Form abgelegt werden. Die Archivierung ist rechtssicher. Die Lagerung unterliegt dem Schweizer Datenschutzgesetz. Das Finden von Unterlagen geschieht auf Anhieb. So einfach ist das.

Ich möchte mehr Informationen

Schreiben Sie uns, was Ihre Ideen und Bedürfnisse in Sachen Software sind. Und wir kontaktieren Sie.

VORNAME *
NACHNAME *
UNTERNEHMEN
TELEFONNUMMER
E-MAIL-ADRESSE *
BETREFF

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN? *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.