• 13. Januar 2023

Der Berg ruft nach Um­welt­schutz – und Lö­wen­fels hilft

Nachhaltige Lösungen stehen bei Löwenfels seit über 35 Jahren im Zentrum. Deshalb unterstützen wir jährlich eine Organisation, die nach den gleichen Prinzipien wie wir handelt, mit einer Spende. Dieses Jahr fördern wir das Engagement der Alpen-Initiative.

samuel-ferrara-1527pjeb6jg-unsplash

«Aus den Alpen, für die Alpen» – das ist das Motto der Alpen-Initiative. Gemeinsam mit umweltbewussten Alpenbewohner:innen und Alpenliebhaber:innen schützt die Organisation das Alpengebiet, um Lebensraum zu erhalten. Angefangen hat alles mit engagierten und besorgten Menschen, welche 1989 gemeinsam erfolgreich die Volksinitiative «zum Schutz des Alpengebietes vor dem Transitverkehr» lancierten.

Weitere politische Erfolge waren die Annahme der Leistungsabhängigen Schwerverkehrsabgabe (LSVA) 1998 oder das Nein zum Ausbau des Gotthardtunnels auf vier Spuren. Stand heute durchqueren allerdings immer noch mehr Lastwagen die Alpen, als das Gesetz erlaubt – weshalb das Engagement der Alpen-Initiative weiter relevant ist.

Schmähpreis Teufelstein

Als Sprachrohr der Alpen deckt die Alpen-Initiative Missstände auf und leistet Sensibilisierungsarbeit. Einerseits mit konstruktiven Vorschlägen für eine klimagerechte- und ökologisch nachhaltige Verkehrspolitik, andererseits mit Aktionen, wie dem jährlichen Mahnfeuer oder der Verleihung des Schmähpreises Teufelstein für absurde Transporte.

Der Berg ruft nach Umweltschutz – und Löwenfels erhört diesen mit einem grosszügigen Beitrag zum Schutz der Alpen. Ökologisches Engagement ist für uns wichtig und selbstverständlich.

Du willst dich ebenfalls engagieren? Hier kannst du der Alpen-Initiative deine Spende einreichen.

Kategorien

Teilen