Beglückt im Monat Dezember

Für die Kleinen unserer Mitarbeitenden.

Schenken macht Freude. Und wenn es für die Kleinen ist, umso mehr. Dereny Amlehn organisiert seit 2018 die alljährlichen Adventskalender für die Kinder unserer Mitarbeitenden. Das ist eine der Traditionen, die es seit bald 30 Jahren bei Löwenfels gibt.

Die Weihnachtszeit erleben wir dieses Jahr etwas anders. Viele Leute befinden sich im Homeoffice; die mystische Weihnachtsstimmung, die Beleuchtung in den Dörfern und Städten kommt etwas zu kurz. Und doch kann jeder Einzelne etwas Gutes tun, indem er oder sie jemanden mit Freude beglückt. So plante Dereny bereits im September dieses Jahres die 24 kleinen Momente der Freude.

Dereny @Homeoffice. Sie sitzt, wie viele andere, am Esstisch und arbeitet von da aus im Support. „Für mich ist es eine wunderbare Abwechslung, die alljährlichen Adventskalender für die Kinder unserer Mitarbeitenden zu gestalten. Er versüsst und verkürzt die Wartezeit auf Weihnachten und ich bewege mich etwas mehr“, kichert sie.

„Dieses Jahr sind es 36 Kinder. Es steht mir kein Sitzungszimmer zur Verfügung und keine helfenden Mitarbeitenden. Das verkomplizierte das Verpacken. Doch halb so schlimm. Denn das schöne dabei war: ich konnte meine Familie einspannen. Meine Mutter und meine Brüder packten mit an und wir hatten riesigen Spass“, lacht Dereny – sie ist sowieso die Freude pur. Und das merkt man. Denn die Auswahl der 24 Inhalte ist so was von kreativ und ideenreich. Verraten möchten wir noch nichts, aber es gibt Leckeres, Spielerisches und diverse Aufmerksamkeiten. Den Kleinen wird es Freude bereiten und den Grossen? Die werden schmunzeln.

Es ist Zeit für gemeinsame Erlebnisse, Zeit für die Familie, Zeit für Besinnlichkeit, Zeit der Freude. In diesem Sinne: geniesst sie.