Auch der Kanton Uri setzt auf Löwenfels

Der Kanton Uri setzt auf die «eReKo» Software-Lösung von Löwenfels Partner AG und prüft ab Januar 2021 die Spitalrechnungen elektronisch. 

Die steigende Zahl Kostenabrechnungen im Spitalwesen stellt die Kantone vor grosse Herausforderungen. Vorgabe des Bundes ist: Leistungsabrechnungen zwischen Spitälern und Kantonen sollen effizienter und transparenter abgewickelt werden. Seit anfangs 2021 setzt dafür auch der Kanton Uri die «eReKo» Software von Löwenfels Partner AG ein.

 

Die stetige Zunahme der Spitalrechnungen, die der Kanton Uri zu bearbeiten hat, führte zu hohem manuellem Administrationsaufwand. Dank des Einsatzes der Rechnungsprüfungs- und Verbuchungssoftware für Spitalrechnungen «eReKo»- werden komplexe Prüfprozesse automatisiert.

Wie zufrieden der Kanton Uri mit der Lösung von Löwenfels ist und wie sie bei der täglichen Arbeit unterstützt werden, erfährst du im Referenzbericht.


♔ Kunde: Kanton Uri ds.gsud@ur.ch

☛Unser Kontakt: Marc Grimmer, Account Manager marc.grimmer@loewenfels.ch