Löwenfels Partner AG - AHV Software
 
 
 
 

Arbeiten Sie mit uns - im Sprint zum Ziel

 

Produkt- und Nutzenorientierung
Anforderungen werden so formuliert, dass für Sie der erzielte Nutzen aufgezeigt werden kann. Rechtfertigt sich der Aufwand für die Umsetzung nicht, können Sie auf die Umsetzung verzichten, eine einfachere Umsetzungsvariante wählen oder die gewonnene Entwicklungszeit für höher prioritäre Anforderungen einsetzen.

Zeitnahe und direkte Kommunikation
Zu jedem Zeitpunkt erhalten Sie Transparenz über den Projektfortschritt und die erzielten Ergebnisse. Alle drei Wochen findet ein Demo-Workshop statt, wo Sie die umgesetzten Anforderungen auf der Benutzeroberfläche sehen, Folge-Aufträge besprochen und zusätzliche Arbeiten geklärt werden. So können Sie über geschicktes Setzen von Prioritäten den erzielten Nutzen des Projektes maximieren.

Klare Rollen, Verantwortlichkeiten und Flexibilität
Die definierten Rollen garantieren Ihnen einen gut strukturierten Prozess. Ihre veränderten Ziele können wir schnell berücksichtigen und umsetzen. Durch die kurzen Entwicklungszyklen erhalten Sie regelmässig brauchbare Funktionserweiterungen.

Kontinuierliches Lernen zielt auf Qualität
Anhand der erzielten Ergebnisse eines Sprints lässt sich der Fortschritt transparent messen. Sprint Retrospektiven, welche von den Scrum Teams nach jeder Iteration durchgeführt werden, fokussieren darauf, die aufgezeigten Probleme frühzeitig anzugehen und aus den gemachten Erfahrungen zu lernen. Dies führt zu einer einwandfreien Qualität der Software.